• Schnellfinder
  • Kunden-Login
  • Warenkorb
  • Newsletter

Kompakt

BDÜ Online-Kundenkonto und Online-Bibliothek

Anleitung zur Aktivierung Ihres BDÜ Online-Kundenkontos und Ihrer Online-Bibliothek

Anleitung Online-Bibliothek

BDÜ Fachverlag

Das aktuelle Verlagsprogramm

Weiterlesen

Stellenanzeigen

Aktuelle Stellenanzeigen für Dolmetscher und Übersetzer

Weiterlesen

Weiterbildung

Übersicht über aktuelle Veranstaltungen

Weiterlesen

MDÜ-Abonnement

Informationen zum Abonnement der Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer

Weiterlesen

BDÜ Fachlisten

Treffsicher finden Sie in den Fachlisten und Verzeichnissen des BDÜ spezialisierte Übersetzer und Dolmetscher für die Bereiche: Erneuerbare Energien, Medizin, Recht, Seltene Sprachen, Sozial/Medizinisch/Kommunal, Technik, Wirtschaft/Finanzen

Weiterlesen

Fachzeitschrift MDÜ - Ausgabe 2008-5
„Übersetzen literarischer und wissenschaftlicher Werke“

Erscheinungsdatum: 10.12.2008
 2008-5 Übersetzen literarischer und wissenschaftlicher Werke

Die Kunst der Nachdichtung

Literarische Übersetzer tauchen häufig in den Medien auf, ihre geistige Leistung wird gelobt und bewundert. Geht es an die finanzielle Anerkennung der Arbeit, sind die Verhandlungspartner der Übersetzer weniger großzügig. In der Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer MDÜ, die am 10. Dezember 2008 erschienen ist, beschreibt der deutsche Literaturübersetzerverband VdÜ seinen mehrjährigen Kampf mit den Verlagen um bessere Entlohnung. Honorarumfragen zufolge verdienen Literaturübersetzer gerade einmal 1.000 Euro brutto im Monat. Daher übernehmen viele Übersetzer von Belletristik und Sachbüchern zusätzliche Aufträge, beispielsweise als Dolmetscher und Fachübersetzer.

Also kein Traumberuf? Das sehen die für das Titelthema ausgewählten Übersetzer anders: Sie sind mit Herzblut dabei und haben für sich einen guten Weg gefunden. Welch vielfältiges Hintergrundwissen, welche Recherchen und Überlegungen bei literarischen Übersetzungen erforderlich sind, wird an dem Artikel von Ralf Tauchmann über die Nachdichtung der Chansons von Georges Brassens deutlich.

Weitere Themen im aktuellen Heft: Ergebnisse der Honorarumfrage für Leistungen von Übersetzern und Dolmetschern im Jahre 2007, Herausforderungen für Chinesisch-Übersetzer, Maschinelle Übersetzung bei der Volkswagen AG, Neues bei den Translation-Memory-Systemen.

Sie können das Einzelheft zum Titelthema "Übersetzen literarischer und wissenschaftlicher Werke" für € 15,- plus Porto bestellen. Ein Abonnement mit fünf Ausgaben pro Jahr kostet € 75,- inkl. MwSt und Porto. Nähere Informationen unter www.bdue.de.

Über das MDÜ

Das MDÜ ist die auflagenstärkste Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Berichte über Arbeitswerkzeuge. Interviews und Hintergrundberichte zu wissenschaftlichen Erkenntnissen oder neuen Normen und Gesetzen bringen Sprachmittler auf den neuesten Stand. Herausgeber des MDÜ ist der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ).

Kontakt:

Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.

Jutta Witzel, Chefredaktion MDÜ, Tel.:+49 7022 5029066

Internet: www.bdue.de,  E-Mail: mdue-redaktion@bdue.de

Inhaltsverzeichnis:

Nachrichten

Kleinanzeigen

Titelthema: Übersetzen von Belletristik

Titelthema: Übersetzen von Sachbüchern

Titelthema: Vielfältigkeit durch Kooperation

Titelthema: Herausforderungen für Literaturübersetzer

Titelthema: Europäisches Übersetzer-Kollegium in Straelen

Forum Sprache: Dichtung und Nachdichtung

Der Sprachmittler als Unternehmer

Aus- und Weiterbildung

Technik im Beruf

Neuheiten der SDL Trados Suite

Der BDÜ informiert

Außerordentliche Mitgliederversammlung des BDÜ Oktober 2008

BDÜ intern

Kalender

Rezensionen

Impressum

Kolumne

Preis: 10,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Dieses Heft ist leider vergriffen.