Schnell-Kontakt

Tel: +49 30 887128-32

Fax: +49 30 887128-40

E-Mail: info@bdue-fachverlag.de

Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir während der coronabedingten Einschränkungen derzeit für Sie montags bis freitags von 13:00 bis 15:00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten freuen wir uns über Ihre Nachricht per E-Mail.

Verlagsprogramm und Autoren

Laden Sie unsere aktuellen Dokumente herunter

Webinar: DTT-Webinar: Praxis und Werkzeuge der Termextraktion; Dauer: 1,5h

Datum
06.12.2021, 10:00 Uhr bis 06.12.2021, 11:30 Uhr
Veranstalter
BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH
Inhalt

 

Dieses Webinar findet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Terminologie-Tag e. V. statt

Egal, ob zum Aufbau einer Terminologiedatenbank, zur Vorbereitung eines Übersetzungsprojekts, zum Erstellen eines ein- oder mehrsprachigen Glossars oder um Schlüsselbegriffe für eine Taxonomie zu identifizieren – immer kommt die Termextraktion ins Spiel. Termextraktion kann bei diesen Aufgaben optimal mithilfe ein- oder mehrsprachiger Benennungslisten unterstützen. Je nach Abstimmungsstatus des Textkorpus handelt es sich dabei um Termkandidaten oder um abgestimmte Terminologie und ihre Äquivalente.

Im Webinar zeigen wir auf, wie so ein Extraktionsprojekt aussieht und welche Arbeitsschritte es gibt. Näher gehen wir auf folgende Fragen ein: Welche vorbereitenden Arbeiten gibt es? Welches Tool kann dabei unterstützen? Gibt es nur „die eine“ Methode? Verstehen Übersetzer, Terminologen und Technische Redakteure wirklich dasselbe unter Termextraktion? Und vor allem: wie geht es nach der Termextraktion weiter? Dieses Webinar liefert Antworten auf diese Fragen sowie einen Überblick über Tools und Methoden der Termextraktion.

  • Kurze theoretische Einführung in die verschiedenen Formen von Terminologieextraktion
    • Einsprachige Terminologieextraktion
    • Zweisprachige Terminologieextraktion
    • Statistische Terminologieextraktion
    • Linguistische Terminologieextraktion
  • Auswahl des Textkorpus
  • Datenvorbereitung
  • Durchführung einer Terminologieextraktion
  • Weiterverarbeitung der Termkandidaten
  • Tipps & Tricks

Sie als Teilnehmerln haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen bis 2 Tage vor dem Webinartermin an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Der Aufzeichnungslink steht Ihnen danach 8 Wochen lang zum wiederholten Anschauen zur Verfügung, ihn erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, aiic Deutschland, VdÜ, ASTTI, Chartered Institute of Linguists, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT, des Berufsverbandes der Gebärdensprachdolmetscher/innen in Norddeutschland e.V. (BGN), des Berufsverbandes der Gebärdensprachdolmetscher_innen Hessen e.V. (BVGH e.V) und der BücherFrauen e.V. zum Mitgliedsbetrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder im dafür vorgesehenen Textfeld des Anmeldeformulars bitte ihre Mitgliedsnummer an.

Referent
Frau Franziska Fischer, Frau Lena Krauß
Über den Referenten
 

Franziska Fischer beendete 2020 ihr Übersetzerstudium am SDI München und begann direkt im Anschluss an ihr studienbegleitendes Praktikum im Bereich Terminologiemanagement bei Büro b3 als Terminologin und Projektleiterin zu arbeiten. Seitdem ist sie in verschiedenen Kundenprojekten unter anderem für Terminologieextraktion, Terminologiearbeit und Terminologieprüfung zuständig.


Lena Krauß absolvierte ihr Studium der Sprach- und Übersetzungswissenschaften mit Schwerpunkt auf Terminologie in Augsburg, Würzburg und Sherbrooke, Kanada. Nach verschiedenen Tätigkeiten in der Übersetzungsbranche ist sie als Expertin für Übersetzung und Terminologie in der Technischen Dokumentation nun Teil der doctima GmbH. Terminologieextraktion setzt sie dabei vor allem in Standardisierungsprojekten für die Technische Dokumentation ein.

Info
Online buchbar bis zum 06.12.2021
Preis
Nichtmitglieder: 59,00 €
Mitglieder: 43,00 €
Studenten: 44,00 €
Studentische BDÜ-Mitglieder: 38,00 €
Frühbucherpreise
Für diese Veranstaltung sind keine gesonderten Frühbucherpreise vorhanden.
Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird.
Preis-Zusatzinfo
Besonderheiten
E-Mail
Kontakt
BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH, Mareike Steinig
Stand
07.12.2021
Anhänge

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich