Schnell-Kontakt

Tel: +49 30 887128-32

Fax: +49 30 887128-40

E-Mail: fachverlag@bdue.de

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns in der Regel:
Mo-Fr von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Verlagsprogramm

Das aktuelle Verlagsprogramm

Strafbefehle und Anklagen

Materialien für Dolmetscher

Strafbefehle und Anklagen
Nicht-Juristen, und dies sind Gerichtsdolmetscher für gewöhnlich, kennen Strafbefehle allenfalls aus ihren eigenen Verkehrsverstößen; Anklagen kennen sie eher nicht.

Auch die Gerichtsberichterstattung der Tageszeitungen führt uns nicht wirklich in die Sprache des Gerichts ein. Im Gericht spielende Fernsehserien hingegen können ganz nützlich sein („bleibt nach 61,5 unvereidigt“), sind jedoch wegen der dramatischen Erfordernisse und den Grundsätzen des „Formats“ - wie das beim Fernsehen heißt - als Fortbildungsmaterialien für angehende Gerichtsdolmetscher nur von begrenztem Wert.

Daher bietet diese Zusammenstellung von authentischen Strafbefehlen und Anklagen einen Überblick über häufig vorkommende Straftaten. Die Texte richten sich im besonderen an Studierende des Dolmetschens und Übersetzens sowie an Absolventen und Quereinsteiger. Selbstverständlich sind alle Texte anonymisiert und, wie es früher im Kino immer hieß, Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig.

Viel Spaß bei der Arbeit!

Die Autoren haben ihre Zustimmung zur Veröffentlichung in elektronischer Form erteilt. Dieses Buch ist also in der Online-Kundenbibliothek verfügbar.

Autor
Norbert Zänker (Hrsg.)
Seiten
131
ISBN
9783938430026
Erscheinungsjahr
2006
Gewicht
300g
Preis
13,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
Dokumente
Leseprobe

In den Einkaufskorb