Schnell-Kontakt

Tel: +49 30 887128-32

Fax: +49 30 887128-40

E-Mail: fachverlag@bdue.de

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns in der Regel:
Mo-Fr von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Verlagsprogramm

Das aktuelle Verlagsprogramm

Maschinelle Übersetzung für Übersetzungsprofis

Maschinelle Übersetzung für Übersetzungsprofis
Human parity ist das neue Schlagwort zur Beurteilung maschineller Übersetzungen, was ganz einfach bedeutet, dass das Ergebnis einer von einer Software generierten Übersetzung nicht vom Ergebnis einer von einem menschlichen Profi-Übersetzer angefertigten unterscheidbar ist. Ob Human parity durch die Neuronale Maschinelle Übersetzung (NMT) bereits erreicht wird, sei dahingestellt – klar ist jedoch, dass der Beruf des Übersetzers so stark im Umbruch ist wie nie zuvor.
Der Herausgeber Jörg Porsiel legt mit diesem Buch bereits den zweiten Sammelband zum Thema „Maschinelle Übersetzung“ vor, in dem internationale Experten aus Forschung und Entwicklung, universitärer Lehre, Übersetzer, LSPs und Berater einen Bogen vom aktuellen Stand der Forschung in den Bereichen kontrollierte Sprache, neuronale maschinelle Übersetzung, Pre- und Post-Editing über die Praxis des Arbeitens mit maschineller Übersetzung als Freiberufler oder als Mitarbeiter eines LSPs, bis hin zu praxistauglichen Qualitäts-bewertungsmetriken und Abrechnungsmodellen für maschinell generierte und mit Post-Editing bearbeitete Texte spannen.

Die Artikel sind teilweise in deutscher, teilweise in englischer Sprache verfasst.


Hier geht es zum 1. Band!

Die Autoren haben ihre Zustimmung zur Veröffentlichung in elektronischer Form erteilt. Dieses Buch ist also in der Online-Kundenbibliothek verfügbar.

Autor
Jörg Porsiel (Hrsg.)
Über den Autor:
Jörg Porsiel studierte Englisch und Französisch mit Nebenfach Jura am Institut für Übersetzen und Dolmetschen (IÜD) der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Auslandssemester absolvierte er an der Université Paul Verlaine in Metz, am Institut Supérieur de Traducteurs et Interprètes (ISTI) in Brüssel und der Heriot-Watt University in Edinburgh. 1992 schloss er sein Studium in Heidelberg als Diplom-Übersetzer ab. Seither ist er beruflich im Bereich Terminologiemanagement und fremdsprachige Fachkommunikation tätig. Seit 2002 beschäftigt er sich bei der Volkswagen AG in Wolfsburg mit kontrollierter Sprache und ist seit 2005 für den Einsatz maschineller Übersetzung bei VW verantwortlich
Seiten
384
ISBN
9783946702092
Erscheinungsjahr
2020
Gewicht
200g
Preis
37,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
Dokumente
Leseprobe

In den Einkaufskorb