Schnell-Kontakt

Tel: +49 30 887128-32

Fax: +49 30 887128-40

E-Mail: info@bdue-fachverlag.de

Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir während der coronabedingten Einschränkungen derzeit für Sie montags bis freitags von 13:00 bis 15:00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten freuen wir uns über Ihre Nachricht per E-Mail.

Verlagsprogramm und Autoren

Laden Sie unsere aktuellen Dokumente herunter

Fachzeitschrift MDÜ - Ausgabe 2018-5
„Terminologie und Korpora“

2018-5

Im Rahmen der sprachwissenschaftlichen Forschung, teils auch in der translatorischen Ausbildung, spielen Korpora eine wesentliche Rolle; dass Korpusarbeit aber – gerade im digitalen Zeitalter – ein effizientes Hilfsmittel für die tägliche Übersetzungsarbeit darstellen kann, ist vielen nicht bewusst. Dr. Andrea Wurm beschreibt, wie man sich mit solchen Textsammlungen beispielsweise systematisch und sehr effizient Terminologie und Sprachgebrauch neuer Fachgebiete erschließen kann. Mit LiveDocs stellt Birgit Hofmann ein praktisches Hilfsmittel vor, das bei memoQ dafür quasi schon eingebaut ist. Dazu gibt es einen kurzen Überblick über weitere Tools, beispielsweise auch zur Zusammenstellung von Korpora.

Ebenfalls um Effizienz und Produktivität geht es im Bereich Werkzeuge, wo Armin Mutscheller in Teil 1 einer zweiteiligen Artikelreihe sehr ausführlich das Spracherkennungswerkzeug Dragon NaturallySpeaking darstellt. Wie gut sich der Drache mit den führenden CATs der Übersetzerwelt verträgt, beschreibt Mutscheller dann detailliert in Teil 2 des Beitrags in MDÜ 6 (Dezember). Welche Neuheiten das große Versionsupgrade von SDL Trados Studio 2019 vom Sommer mitbringt und worauf sich die Across-Fans im Release v7 (Anfang 2019) freuen dürfen, stellt Dr. Nicole Keller in einem ersten Überblick vor.

Alle, die für ihre Krankenversicherung auf die gesetzlichen Kassen bauen, sollten schnell zum Beitrag in der Rubrik "Unternehmer" (S. 32) blättern: Dort steht alles Wissenswerte über die erfolgreichen Bemühungen der Selbstständigenverbände, die letztlich in einer Halbierung der monatlichen Mindestbeiträge für freiwillig in der GKV versicherte Selbstständige resultierten. Auch der BDÜ hat übrigens hier tatkräftig mitgewirkt.

Ganz sicher auch aufschlussreich für Nicht-Dolmetscher ist der darauf folgende Beitrag zum Thema "Trumpslation", in dem Verena Ritter die  Herausforderungen beschreibt, vor denen sich diejenigen sehen, die für den derzeitigen amerikanischen Präsidenten dolmetschen "dürfen".

Um Trends und Entwicklungen im Bereich der deutsche(n) Rechtsprachen und in der Arbeit für die Gerichte geht es schließlich in zwei Beiträgen im Forum Recht, wo Birgit Bruder von der Tagung "Nationale Variation in der deutschen Rechtsterminologie" berichtet und Prof. Dr. Tinka Reichmann zwei Schlaglichter des 13. International FIT-IFT-Legal Forum herauszoomt.

Wie sich angestellte Übersetzer in den Sprachendiensten von Unternehmen und bei Sprachdienstleister künftig aufstellen müssen, um weiterhin wie die "Spinne im Netz" die Fäden ziehen zu können, fasst Beate Hampel im Rückblick auf den Tag der Sprachendienste 2018 zusammen.

Ebenfalls um Strategien für die (digitale) Zukunft geht es im Bericht von der BDÜ-Herbstversammlung, und neben dem diesjährigen Empfänger des Hieronymuspreises stehen auch exemplarisch zwei Aktionen aus BDÜ-Mitgliedsverbänden zum Hieronymustag im Fokus der Rubrik "Aus dem BDÜ". Und natürlich: Die offizielle Ankündigung der nächsten BDÜ-Fachkonferenz – save the date: 22.-24. November 2019, in: Bonn!

Abgerundet wird das Heft durch zwei Rezensionen: Dr. Wolfgang Fritscher nimmt das "Staatsbürger-Taschenbuch" von Model/Creifelds/Häberle unter die Lupe, und Lilian-Astrid Geese stellt mit "Deutsches Haus" von Annette Hess eine Neuerscheinung dieses Herbstes vor, die gut als Tipp für translorisch orientierte Weihnachtsmänner bzw. -frauen taugen könnte.

Sie sehen: Es steckt wieder viel drin im aktuellen MDÜ. Am besten, Sie lesen gleich los, denn MDÜ 6/18 folgt schon bald!

Erscheinungsdatum
30.11.2018
Inhaltsverzeichnis

Editorial

Brigitte Eichner
Blick nach vorn

Nachrichten

red
Nachrichten

Titelthema

Dr. Andrea Wurm
Effizienter übersetzen mit Korpora: (Fach-)Sprache erschließen mit System

Birgit Hofmann
Korpora in memoQ: Schätze heben mit LiveDocs

red
Zusammenstellen, suchen, auswerten: Tools und Tipps für die Korpora-Recherche

Werkzeuge

Armin Mutscheller
Effizienter arbeiten mit Spracherkennung, Teil 1: Dragon NaturallySpeaking – Grundlagen

Dr. Nicole Keller
Neues bei SDL Trados Studio und Across

Unternehmer

red
Erfolgreiche Interessenvertretung für Selbstständige: GKV-Mindestbeitrag sinkt um mehr als 50 Prozent

Dolmetschen

Verena Ritter
Herausforderung "Trumpslation": I have the best words!

Forum Recht

Birgit Bruder
Alles Deutsch, aber doch verschieden: Tagung "Nationale Variation in der deutschen Rechtsterminologie"

Dr. Tinka Reichmann
Trends und Technologien im juristischen Bereich: 13. International FIT-IFT Legal Forum

Angestellte

Beate Hampel
Tag der Sprachendienste 2018: Der Übersetzer als "Spinne im Netz"

Aus dem BDÜ

red
BDÜ-Fachkonferenz 2019: Save the date!

bre
BDÜ-Herbstversammlung 2018: Strategien für die (digitale) Zukunft

red
BDÜ-Hieronymuspreis 2018

red
Hieronymustag 2018: #multitalkingfähig in Baden-Württemberg ...

Michele Johnson
Hieronymustag 2018: ... und Hand in Hand in Thüringen

red
Mehrwert für Mitglieder

Kalender


Webinare


Seminare

Rezensionen

Dr. Wolfgang Fritscher
Model/Creifelds/Häberle u. a.: Staatsbürger-Taschenbuch. Alles Wissenswerte über Europa, Staat, Verwaltung, Recht und Wirtschaft

Lilian-Astrid Geese
Annette Hess: Deutsches Haus

Impressum

red
Impressum und Vorschau MDÜ 6/18

Preis
15,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

In den Einkaufskorb