Schnell-Kontakt

Tel: +49 30 887128-32

Fax: +49 30 887128-40

E-Mail: info@bdue-fachverlag.de

Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir während der coronabedingten Einschränkungen derzeit für Sie montags bis freitags von 13:00 bis 15:00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten freuen wir uns über Ihre Nachricht per E-Mail.

Verlagsprogramm und Autoren

Laden Sie unsere aktuellen Dokumente herunter

Webinar: Deutsches Immobilienrecht - Kombiwebinar, Dauer: 3x 1,5h

Datum
23.09.2020, 12:30 Uhr bis 13.10.2020, 14:00 Uhr
Veranstalter
BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH
Inhalt

Webinar 1: „Einführung ins Sachenrecht – Eigentum und Besitz“ am Mittwoch, den 23.09.2020, 12:30-14.00 Uhr

Webinar 2: „Vormerkung und dingliche Nutzungsrechte“ am Mittwoch, den 07.10.2020, 12:30-14.00 Uhr

Webinar 3: „Grundpfandrechte“ am Dienstag, den 13.10.2020, 12:30-14.00 Uhr

Was genau regelt das (Immobiliar-)Sachenrecht? Was ist der Unterschied zwischen Immobilien und beweglichen Sachen? Welche Rolle spielt das Grundbuch? Eigentum, Besitz, Nutzungsrecht? Hypothek und Grundschuld?

Die Webinarreihe gibt eine Einblick in die Struktur und wesentlichen juristischen Konzepte des deutschen Sachenrechts mit Schwerpunkt auf dem Immobiliarsachenrecht. Dabei werden die Regelungsstruktur im BGB (insbesondere Abgrenzung zum Schuldrecht) und die dogmatischen Grundsätze erklärt. Betonung liegt auf der Klärung der Begrifflichkeiten, so dass die Teilnehmer am Ende der Veranstaltung in der Lage sind, die deutschen Konzepte mit denen aus anderen Rechtssystemen zu vergleichen. 


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung im Textfeld bitte Ihren Verband und die Mitgliedsnummer an.

Bei Vertragsabschluss gelten unsere AGB

Referent
Frau Christin Dallmann
Über den Referenten
 

Christin Dallmann ist deutsche Diplom-Juristin mit Schwerpunkt im deutschen, europäischen und internationalem Vertragsrecht (1. Staatsexamen Berlin) sowie einer Zusatzqualifikation im englischen Recht (Humboldt-Universität zu Berlin). Sie verfügt außerdem über einen Master-Abschluss in Legal Translation (City University London). Seit 2011 arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin und zweisprachliche Lektorin im Sprachenpaar Englisch-Deutsch im Fachgebiet Recht mit den Tätigkeitsschwerpunkten Vertragswesen, Unternehmensrecht, Jurisprudenz und (Schieds-)Verfahren. Nach mehrjährigen Aufenthalten in München und London lebt sie nun wieder mit ihrer Familie in Berlin-Prenzlauer Berg und trinkt dort immer noch leidenschaftlich gern englischen Tee.

Info
Online buchbar bis zum 13.10.2020
Preis
Nichtmitglieder: 137,67 €
Mitglieder: 100,33 €
Studenten: 102,67 €
Studentische BDÜ-Mitglieder: 88,67 €
Frühbucherpreise
Für diese Veranstaltung sind keine gesonderten Frühbucherpreise vorhanden.
Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird.
Preis-Zusatzinfo
Besonderheiten
E-Mail
Kontakt
BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH, Marta Glagla
Stand
21.10.2020
Anhänge

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich